REG-IS Hilfe durchsuchen
 
Type Example Notes
Fuzzy kettle~ Contain terms that are close to the word kettle, such as cattle
Wild cat* Contain terms that begin with cat, such as category and the extact term cat itself
Exact-Single orange Contain the term orange
Exact-Phrase "dnn is awesome" Contain the exact phase dnn is awesome
OR orange bike Contain the term orange or bike, or both. OR, if used, must be in uppercase
orange OR bike
AND orange AND bike Contain both orange and bike. AND must be in uppercase
Combo (agile OR extreme) AND methodology Contain methodology and must also contain agile and/or extreme

Inhaltsverzeichnis und (Voll-) Texte

REG-IS verzeichnet über 2.000 Regelwerke. Die Stärke des Systems liegt jedoch nicht in der Bereitstellung der Volltexte von Vorschriften oder Normen, sondern in deren Analyse und Auswertung. Für den Anwender wird es damit nicht mehr nötig, denn Volltext selbst nachzulesen, da die Quintessenz durch REG-IS bereits herausgefiltert wurde. Die aufbereiteten Informationen werden dem Anwender in Form von Pflichtenkatalogen, Handlungs-Anleitungen und/oder -Empfehlungen zur Verfügung gestellt.


Die in REG-IS erfassten Regelwerke werden folglich so aufbereitet, dass für den Anwender gilt: "Wenig lesen und trotzdem wissen, worauf es ankommt."



Inhaltsverzeichnis zu einem Regelwerk aufrufen

Anhand der Überschriften können Sie sich ein Bild von den behandelten Inhalten machen. Es gibt zwei Möglichkeiten, um das Inhaltsverzeichnis zu einem Regelwerk aufzurufen:

  1. Klicken Sie im Navigationsbaum (links) auf den Titel eines Regelwerkes.
  2. Klicken Sie anschließend im Ansichtsbereich auf den Reiter Inhalt um das Inhaltsverzeichnis anzuzeigen.
  3. Oder klicken Sie alternativ auf den Reiter Biblio und anschließend auf die  Inhalts Schaltfläche, um das Inhaltsverzeichnis von einer externen Quelle abzurufen.


REG-IS bietet Zugriff auf die Volltexte folgender Regelwerks-Kategorien:

  • EU-Recht
  • Bundesrecht
  • Landesrecht (fast aller Bundesländer)
  • Berufsgenossenschaftliches Vorschriften- und Regelwerk
  • sowie Regelwerk der öffentlichen Unfallkassen


Aus urheberrechtlichen Gründen ist ein Zugriff auf Volltexte derzeit nicht möglich bei:

  • DIN, VDI, VDE, VdS
  • und den anderen privatwirtschaftlichen Regelsetzern.


Um die verfügbaren Volltexte abzurufen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Navigationsbaum (links) auf den Titel eines Regelwerkes.
  2. Klicken Sie im Ansichtsbereich auf den Reiter Biblio.
  3. Klicken Sie anschließend entweder auf die  html Schaltfläche oder die Download Schaltfläche, um den Volltext von einer externen Quelle abzurufen.


Im Reiter Texte können folgende Informationen abgerufen werden:

  • Ausgewählte Textstellen eines Regelwerkes können hier nachgelesen werden.
  • Die Texstellen sind untergliedert in Zwischenüberschriften, Abschnitte, Paragraphen und Absätze.
  • Bei einigen Regelwerken kann eine sogenannte Synopse aufgerufen werden, um den aktuellen Stand eines Textes mit einer früheren Version zu vergleichen.

       



HINWEISE

  • Volltexte von urheberrechtlich geschützten Werken können in REG-IS nicht abgerufen werden.
  • Auch bei Regelwerken für die der Volltext nicht abrufbar ist, erhält der Anwender trotzdem einen vollständigen Überblick über Betreiberpflichten (inkl. wiederkehrender Prüffristen) für Gebäude, Anlagen und Einrichtungen vielfältiger Art sowie die nötigen Informationen zur Erstellung von Verfahrensanweisungen.   
  • Bei manchen Regelwerken ist der Volltext im html-Format verfügbar, bei anderen im pdf-Format. Die Link-Schaltflächen zeigen einen Farbumschlag bei Berührung mit der Maus, sofern eine entsprechende Verlinkung besteht.