REG-IS Hilfe durchsuchen
 
Type Example Notes
Fuzzy kettle~ Contain terms that are close to the word kettle, such as cattle
Wild cat* Contain terms that begin with cat, such as category and the extact term cat itself
Exact-Single orange Contain the term orange
Exact-Phrase "dnn is awesome" Contain the exact phase dnn is awesome
OR orange bike Contain the term orange or bike, or both. OR, if used, must be in uppercase
orange OR bike
AND orange AND bike Contain both orange and bike. AND must be in uppercase
Combo (agile OR extreme) AND methodology Contain methodology and must also contain agile and/or extreme

Profilelemente auswählen

Um objektspezifische Auswertungen zu erstellen, müssen Informationen zu den Ausstattungsmerkmalen eines Objektes erfasst werden. Hierfür können den Objekten diejenigen „REG-IS Facilities“ (= Sammelbegriff für bauliche und technische Anlagen, Einrichtungen, Geräte etc.) zugeordnet werden, die typischerweise in dem jeweiligen Objekt vorkommen. Die Zuordnung erfolgt über Auswahllisten, aus denen Sie die zutreffenden Elemente selektieren können.


Je nachdem welche Objektprofilart (Standard oder Erweitert) Sie für das Objekt festgelegt haben, gehen Sie wie folgt vor um Profilelemente zuzuordnen:


Um Profilelemente zu einem Objekt zuzuordnen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Funktionsbereich Objekte
  2. Klicken Sie im Navigationsbaum (links) auf Bundesland > Postleitzahl Ort > Objektbezeichnung um ein Objekt zu öffnen.
  3. Öffnen Sie den Reiter Objektprofil um das Objektprofil anzuzeigen.
  4. Unter der Überschrift Objektprofil und Zustand sehen Sie eine Tabellerische Übersicht der auswählbaren Profilelemente.
  5. Aktivieren Sie in der Liste alle Profilelemente, die im ausgewählten Objekten vorkommen
  6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl per Klick auf Profi speichern (oberhalb oder unterhalb der Auswahlliste).
  7. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf ok





Um Facilities zu einem Objekt zuzuordnen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Funktionsbereich Objekte
  2. Klicken Sie im Navigationsbaum (links) auf Bundesland > Postleitzahl Ort > Objektbezeichnung um ein Objekt zu öffnen.
  3. Öffnen Sie den Reiter Objektprofil (E) um das Objektprofil anzuzeigen.
  4. Unter der Überschrift Ausgewählte Facilities sehen Sie, welche Facilities dem Objekt bereits zugeordnet wurden.
  5. Weitere Elemente können Sie am einfachsten über die Favoritenliste hinzufügen. Klicken Sie auf Hier klicken um Facilities aus einer Favoritenliste auszuwählen um die Favoritenliste (mit ca. 120 Einträgen) aufzuklappen.
  6. Aktivieren Sie in der Liste alle Facilities, die in Ihren Objekten vorkommen und Bestätigen Sie Ihre Auswahl per Klick auf in Auswahl übernehmen (am unteren Ende der Liste). Die gewählten Elemente werden anschließend in den Bereich Ausgewählte Facilities übernommen.


  7. Möchten Sie weitere Elemente hinzufügen, die nicht in der Favoritenliste enthalten sind, klicken Sie auf das Auswahlfeld Facilities zum Objektprofil hinzufügen (Mehrfachauswahl möglich). Dort können Sie bei Bedarf auf weitere Elemente (= vollständiger Katalog aller ca. 800 REG-IS Facilities) zurückgreifen. Wählen Sie falls nötig weitere Elemente aus und bestätigen Sie die Auswahl per Klick auf übernehmen.


  8. Um Facilities aus der Auswahl zu löschen klicken Sie auf das x vor der ID des Facilities und bestätigen Sie anschließend mit ok.



HINWEISE

Ihre Angaben werden im System gespeichert. Die Daten bleiben dort auch erhalten, wenn Sie sich zwischenzeitlich vom System abmelden. Sie müssen die Erfassung also nicht auf einmal abschließen sondern können die Angaben Stück für Stück vervollständigen und ändern.