REG-IS Hilfe durchsuchen
 
Type Example Notes
Fuzzy kettle~ Contain terms that are close to the word kettle, such as cattle
Wild cat* Contain terms that begin with cat, such as category and the extact term cat itself
Exact-Single orange Contain the term orange
Exact-Phrase "dnn is awesome" Contain the exact phase dnn is awesome
OR orange bike Contain the term orange or bike, or both. OR, if used, must be in uppercase
orange OR bike
AND orange AND bike Contain both orange and bike. AND must be in uppercase
Combo (agile OR extreme) AND methodology Contain methodology and must also contain agile and/or extreme

Schaltflächen und Bedienelemente

Die Ausgabe der Daten erfolgt in den meisten Ansichten typischerweise in Form von Tabellen, in denen die Informationen strukturiert aufbereitet werden. Bei Bedarf können Sie die Ansichten anpassen, um beispielsweise nicht benötigte Informationen auszublenden oder die Daten exportieren um Sie lokal zu speichern.

Hierfür stehen Ihnen in typischerweise in allen Funktionsbereichen folgende Bedienelemente zur Verfügung:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche  um den Navigationsbaum auszublenden und damit den Ansichtsbereich für die Tabellen zu vergrößern.

  2. Klicken Sie im Funtkionsmenü auf die Schaltfläche um die Daten der angezeigten Tabelle zu exportieren. Weitere Infos zum Datenexport finden Sie hier.

  3. Oftmals werden die gleichen Pflichten und Tätigkeiten in mehren Landesrechten vorgeschrieben, was dazu führt, dass dies Pflichten ggf. auch mehrfach mit verschiedenen Quellen in den Tabellen angezeigt wird. Im Funktionsmenü  finden Sie den Menüpunkt mit dem Sie einzelne Regelwerkskategorien deaktiveren können um damit doppelte Einträge aus den Tabellen zu entfernenWeitere Infos zur Selektion von Regelwerkskategorien finden Sie hier.


  4. Legen Sie fest, welche Tabellenspalten angezeigt werden sollen, indem Sie auf die Schaltfläche zusätzliche Spalten ein-/ ausblenden klicken. Aktivieren Sie im Auswahlmenü diejenigen Spalten, die Sie benötigen. Nicht aktivierte Spalten werden anschließend ausgeblendet.

       

  5. Informationen in ausgeblendeten Spalten können Sie auch dann einsehen, wenn die Spalte eigentlich deaktiviert wurde. Klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche , die am Anfang jeder Tabellenzeile angezeigt wird. Alle ausgeblendeten Infos für die gewählte Zeile werden daraufhin eingeblendet.

  6. Klicken Sie neben der Spaltenbeschriftung auf eine der Sortierungs-Schaltflächen  um die Tabelle nach dieser Spalte zu sortieren.

  7. Geben Sie einen Begriffe oder eine Buchstabenfolge in das Eingabefeld  ein um die angezeigte Tabelle so zu filtern, dass nur Tabellenzeilen angezeigt werden, in denen eine der Zellen den eingegebenen Begriff enthält.

  8. Im Funktionsbereich Objektprofile werden die Tabelleninhalte in der Regel nicht auf einmal geladen sondern je nach Anzahl der Zeilen auf mehrere Seiten aufgeteilt:
     
    Nutzen Sie die Paging Schaltflächen  in der Fußzeile um durch die Seiten zu navigieren

    oder Klicken Sie auf die Schaltfläche um die komplette Tabelle auf einer Seite anzuzeigen. Je nach Anzahl der anzuzeigenden Zeilen, kann dies jedoch einen Moment dauern.

HINWEIS

Wieviele Spalten beim ersten Aufruf eine Tabellenansicht standardmäßig angezeigt werden, ist abhängig von der Bilderschirmauflösung des Anzeigegerätes. Beispielsweise werden bei der Anzeige auf mobilen Endgeräten zunächst weniger Spalten eingeblendet um eine lesbare und bedienbare Anzeige auch auf kleinen Displays zu ermöglichen. Ausgeblendete Informationen können jedoch auch hier wie oben beschrieben jederzeit eingeblendet werden.